Was bedeutet Inklusion?

Inklusion bedeutet, dass jedes Kind ganz natürlich dazugehört. Egal wie es aussieht, ob es hochbegabt ist, welche Sprache es spricht oder ob es eine Behinderung hat. Wenn alle Kinder dabei sein können, ist es normal verschieden zu sein. In einer inklusiven Welt sind alle Menschen offen für andere Ideen. 

Jedes Kind soll so akzeptiert werden, wie es ist.

Auf die Schule übertragen bedeutet das, dass es unsere Aufgabe ist, die Rahmenbedingungen so flexibel zu gestalten, dass alle SchülerInnen mit ihren jeweiligen Fähigkeiten und Talenten am Unterricht teilnehmen können.